Mitglied werden

Wer kann Mitglied werden?

Die BKK Würth ist eine traditionelle betriebsbezogene Krankenkasse.

Beitrittsberechtigt sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Adolf Würth GmbH & Co. KG sowie einiger Tochterunternehmen (siehe Satzung BKK Würth Satzung BKK Würth).

Außerdem besteht sowohl für Ehepartner von Versicherten der BKK Würth als auch für bisher über die BKK Würth familienversicherte Kinder ein Beitrittsrecht.

Möchten Sie Mitglied der BKK Würth werden?

Dann füllen Sie diese Mitgliedschaftserklärung Mitgliedschaftserklärung aus und senden sie uns zu.

Gerne auch per Email (Info@bkk-wuerth.de) oder Fax (07940 91 90 99).

Wie läuft der Kassenwechsel ab?

Um Mitglied zu werden müssen Sie Ihre bisherige Krankenkasse kündigen. Gerne stellen wir Ihnen ein entsprechendes Kündigungsschreiben Kündigungsschreiben zur Verfügung.

Nach Kündigung Ihrer bisherigen Krankenkasse, erhalten Sie innerhalb von 14 Tagen eine Kündigungsbestätigung, die Sie dann zusammen mit der Mitgliedschaftserklärung bei uns einreichen.

Im Anschluss leiten wir für Sie alles Weitere unverzüglich in die Wege.

Kündigungsfristen?

Die gesetzlich vorgeschriebene Kündigungsfrist für einen Kassenwechsel beträgt zwei volle Kalendermonate. Ein Beitritt ist daher zum Ablauf des übernächsten Kalendermonats, nach Eingang der Kündigung bei Ihrer bisherigen Krankenkasse, möglich.

Grundvoraussetzung für den Kassenwechsel ist, dass die Mitgliedschaft bei Ihrer bisherigen Krankenkasse bereits mindestens 18 Monate (Bindungsfrist) besteht.

Haben SIe Fragen?

Gerne stehen Ihnen unsere Kolleginnen und Kollegen Kolleginnen und Kollegen für Rückfragen zur Verfügung.