Empfängnisverhütung

Es gibt eine Vielzahl an Methoden der Empfängnisverhütung. Welche die passende für Sie ist, darüber können Sie sich von Ihrem Frauenarzt beraten lassen und wir übernehmen dafür die Kosten der Beratung sowie die Kosten dafür notwendiger Untersuchungen.

Darüber hinaus übernehmen wir für junge Frauen bis 20 Jahre die Kosten für empfängnisregelnde Mittel (z.B. "Anti-Baby-Pille") Ab dem 18. Lebensjahr ist lediglich die gesetzliche Zuzahlung zu entrichten.

​ ​